Krabat

              Krabat                   Kapitel 1   Inhaltsangabe                                       

 

In dem ersten kapitel geht es um Krabat und seine zwei Freunde mit denen er sich vor kurzem zusammen getan hat.Alle drei sind wenden.Sie ziehen von Dorf zu Dorf und spielen die drei heiligen Könige : Caspar,Melchior und Balthasan.Nachdem sie in mehreren Dörfern waren hat Krabat plötzlich einen seltsamen Traum.Er träumt diesen Traum öfter.In dem Traum wird ihm gesagt das er in eine Mühle in Schwarzhollm.Krabat entschließt sich es zu tun und macht sich auf den Weg.

 

Kapitel 2 Inhaltsangabe


 In dem zweiten Kapitel findet Krabat den Weg zur Mühle und findet sie.Als er sie betretet redet er mit einem alten Mann,der bietet ihm an sein Meister zu sein und Krabat nimmt das Angebot an.Er lernt dort die anderen elf Lehrlinge kennen.Krabat findet einen der elf Lehrlinge sehr nett und großzügig,er heißt Tonda.Krabat ist sehr neugierig und versucht viel von den elf Lehrlingen über die Mühle zu erfahren.Sie erzählen ihm etwas über die Mühle doch der Meister möchte nicht das sie ihm alles erzählen ,deshalb ist er sauer.

24.1.08 14:16

bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


VIOLA (20.7.08 15:59)
fuck you !!!


(13.11.08 18:48)
du hurensohn


(4.12.08 18:14)
was geht


(25.1.09 19:07)
schwuchtel


(20.3.09 15:10)
schiach


(25.5.09 17:30)
hihi
flachwixxer


(28.5.09 20:08)
wat willst du den du hurensohn komm do her


N.J. (28.5.09 20:09)
ich fick dein leben du bastard

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen